Webflow Templates - Was Sie über den Einsatz der verschiedenen Templates wissen sollten

Tools und Anwendungen

Cedrik Dudek
Cedrik Dudek
Co-Founder
Stand:
08/2021

Der enorm vielseitige Editor Webflow ist mehr als ein Entwickler-Werkzeug. Es lassen sich enorm viele Funktionen und Designs aus dem Nichts erschaffen. Doch das ist nicht notwendig. Denn Webflow Templates erlauben es dem Nutzer den groben Aufbau und das Design einer Website bereits vorgegeben zu nutzen und diese an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Wir zeigen Ihnen, warum Webflow Templates wichtig und nützlich sind, welche Vorteile diese bieten und worauf Sie unbedingt achten sollten.

Was sind Webflow Templates überhaupt?

Webflow Templates sind praktisch fertige Websites, welche ein bestimmtes Design und verschiedene Funktionen abbilden. Templates können genutzt werden, um die grundlegende Struktur und das grundlegende Design einer Website auf einfachem Weg nutzbar zu machen. Anstatt eine Website von Grund auf neu zu schreiben, bildet das Template die Vorlage, welche direkt übernommen werden kann. Ein Template wird dann in der Regel noch an die Wünsche und Vorgaben des Unternehmens angepasst. Das bedeutet unter anderem individuelle Menüeinträge und Content, eine Änderung der Farben an die Corporate Identity und das Einfügen eigener Bilder und Grafiken. Webflow Templates sind somit der einfachste Weg, schnell eine Website nach seinen Vorstellungen zu erstellen. Dank einer Auswahl von mehr als 500 hochwertigen und einzigartigen Templates, bietet Webflow für jeden Nutzer die passende Lösung.

Warum greifen viele Nutzer auf Webflow Templates zurück?

Es ist erstaunlich zeitaufwändig, eine vollständige Website von Grund auf aufzubauen. Webflow Templates nehmen einen großen Teil dieser Arbeit ab und bieten ein grundlegendes Gerüst einer Website, welches nur noch an die eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasst werden muss. Die grundlegende Seitenstruktur und das grundlegende Design der Seite ist mit einem Webflow Template vorgegeben und muss häufig nur noch nachgeschärft und leicht angepasst werden. Durch die Nutzung von Webflow Templates sinkt also sowohl der Arbeitsaufwand als auch die Arbeitszeit deutlich, wodurch neue Websites schneller und in der Regel deutlich günstiger ins Netz gestellt werden können. Allein aus wirtschaftlichen Gründen ist die Nutzung von Webflow Templates also von besonderer Bedeutung.

Eine Auswahl guter Webflow Templates für die verschiedenen Einsatzbereiche

Damit Sie sich eine Vorstellung davon machen können, wie viele unterschiedliche Möglichkeiten die verschiedenen Webflow Templates bieten, haben wir für Sie einige exemplarisch zusammengestellt. Die Auswahl erfolgt dabei immer nur subjektiv, da die Menge an verfügbaren Webflow Templates viel zu groß ist, um jedes einzeln vorstellen zu können. Denn es sind aktuell bereits mehr als 500 Webflow Templates verfügbar. Einige davon kostenlos, andere kostenpflichtig. Die Kosten für ein hochwertiges Webflow Template halten sich allerdings in Grenzen. Vor allem, wenn Sie überlegen, wie viel Geld Sie bei der Erstellung der Website einsparen, wenn viele Arbeiten bereits durch das Template erledigt sind. Hier rentiert sich die Investition in den meisten Fällen deutlich.


Aral - Ein Agentur-Website Template

Aral ist ein Webflow Template für die CMS-Funktionalität von Webflow. Das Design ist simpel und schlicht, bietet aber ausreichend Möglichkeiten, um die eigenen Arbeiten, die eigenen Produkte oder auch die eigenen Mitarbeiter bestens zur Geltung zu bringen. Das Webflow Template bietet ein responsives Design und eine sehr einfache und dennoch elegant funktionierende Navigation. Zudem ist das Webflow Template bereits auf die Nutzung von Formularen und Interaktionen von Seiten der Nutzer vorbereitet, sodass sich das Webflow Template Aral hervorragend für Web 2.0 - Websites eignet.

Crop - Ein Template für Fotografen

Das Webflow Template Crop ist vor allem für kreative Unternehmen und Berufe bestens geeignet. Es bietet nicht nur ein responsives Design und eine intelligente Menüführung, sondern ist vor allem darauf ausgerichtet, Bilder und Videos zentral und übersichtlich zu präsentieren. Dank Media-Lightbox und Slidern können Bilder, Kollagen, aber auch Videos und mehr einfach präsentiert werden. Das grundlegende Design ist schlicht und stellt somit die Bilder immer in den Fokus der Aufmerksamkeit. Durch bereits integrierte Formulare zur Kontaktaufnahme und für Newsletter können mögliche Kunden niedrigschwellig angesprochen werden.

Silhouette - Ein Portfolio-Template für viele Einsatzbereiche

Das eigene Portfolio zu präsentieren ist in vielen Branchen wichtig. Mit dem Webflow Template Silhouette steht Ihnen hier ein mächtiges Werkzeug zur Seite. Auch dieses Webflow Template nutzt auf Wunsch die CMS-Möglichkeiten von Webflow und erlaubt es somit Inhalte und Design konsequent voneinander zu trennen. Die Einbindung sozialer Netzwerke, ein 3D-Showcase und vor allem ein integrierter Blog-Bereich zeichnen das Webflow Template für viele Einsatzbereiche aus. Die reduzierten Formen und die schlichten Farben erleichtern die Individualisierung und machen das Template enorm gut anpassbar.

Basilico - Ein optimales Template für Restaurants

Egal ob Restaurant, Café, Bar oder Imbiss, eine eigene Website ist immer wichtig. Mit Basilico steht ein Webflow Template bereit, welches vor allem die Speisen und ihre Bilder stark in den Fokus rückt. Der sehr klare und strukturierte Aufbau, die simplen Farben und vor allem die hervorragende Einbindung der verschiedenen Bilder machen dieses Webflow Template für die unterschiedlichsten Bereiche attraktiv. Selbstverständlich ist das Design responsive und bietet die Möglichkeit ebenfalls von den CMS-Funktionen von Webflow zu profitieren.

Webflow Templates sind komplexer, als viele Nutzer annehmen

Viele Nutzer kennen Templates von anderen Plattformen wie WordPress. Wir haben bereits für Sie Webflow und WordPress verglichen. Diese Unterschiede zeigen sich auch in den Templates. Denn Webflow bietet eine deutlich größere Bandbreite an Funktionen und Möglichkeiten, was sich auch in jedem Template widerspiegelt. Aus diesem Grund sind Webflow Templates zwar eine sehr gute Möglichkeit, um den Design-Prozess zu verschlanken und zu beschleunigen, eine tiefe Beschäftigung mit den Möglichkeiten von Webflow ist dennoch notwendig. Die sehr steile Lernkurve macht auch vor den Templates nicht halt, weswegen viele Nutzer vor allem zu Beginn schnell überfordert und im Anschluss frustriert sind. Das Entwickler-Werkzeug Webflow bietet zu viele Möglichkeiten, als dass diese sich ohne intensives Lernen einfach nutzen lassen. Es ist vor allem ein Werkzeug für erfahrene Profis, welche die vielen Funktionen effektiv und schnell nutzen können. Die Anpassung der Templates und deren Individualisierung erfordern leider immer noch, sich mit den verschiedenen Werkzeugen von Webflow auseinanderzusetzen.

Die Nutzung von Templates in Zusammenspiel mit einer Webflow Agentur erleichtert vieles

Wir raten den meisten Unternehmen, sich an eine spezialisierte Webflow Agentur zu wenden, wenn keine eigene Fach-IT im Unternehmen vorhanden ist, welche sich mit der Erstellung von Websites sehr gut auskennt. Denn die Komplexität von Webflow und die Komplexität der meisten Webflow Templates machen es sinnvoller, sich direkt an eine erfahrene Agentur zu wenden, welche Ihnen hilft die eigenen Wünsche schneller umzusetzen. Der Umgang mit den Webflow Templates ist für solche Agenturen beinahe ihr tägliches Brot, sodass die Dauer bis zur fertigen Website nochmals spürbar verkürzt werden kann. Somit profitieren Sie enorm, weil Sie nicht lange auf Ihre Website warten müssen. Zudem bietet die Nutzung von Templates in Zusammenspiel mit einer Webflow Agentur noch weitere Vorzüge.

Das Design ist vom Template vorgegeben - einfachere Kommunikation

Wenn Sie sich für ein Template entscheiden, dann in der Regel aufgrund seines Aufbaus, seines Designs und seiner Funktionalität. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie mit allen Aspekten eines Templates zufrieden sein müssen. Aber es stellt ein Grundgerüst dar, auf welchem die eigene Website aufgebaut werden kann. In der direkten Kommunikation mit einer spezialisierten Webflow Agentur bietet ein solches Template noch einen weiteren Vorteil. Sie können die zu verändernden Bereiche und Teile des Templates einfach benennen. Sie arbeiten nicht mit einfachen Vorstellungen, sondern haben direkt das Anschauungsmaterial zur Hand. Sie können also gemeinsam mit der Agentur auf all die Elemente der Website zeigen, welche verändert werden sollen. Das sorgt vor allem für eine viel einfachere Kommunikation und für ein besseres Verständnis. Denn hier hapert es oft in der Zusammenarbeit, wenn Auftraggeber und Unternehmen nicht klar die eigenen Wünsche kommunizieren können. Mit einem Webflow Template ist dies einfacher. Hier können Sie sagen: Die erste Überschrift hätte ich gerne in einer anderen Farbe und könnten Sie das dritte Bild im Template bitte noch deutlicher hervorheben? So eine Kommunikation senkt nicht nur die Fehlerquote, sondern sorgt auch für eine deutlich schnellere Fertigstellung der Website, da viele Korrekturläufe verhindert werden können.

Funktionserweiterungen - ohne Agentur nur mit viel Fachkenntnis realisierbar

Nicht jedes gewählte Template bietet alle Funktionen, die sich ein Unternehmen vorstellt. Manchmal sind die Funktionen so speziell, dass diese in allgemein verfügbaren Templates überhaupt nicht bedacht werden. Webflow bietet zwar die enorm vielfältige Möglichkeit sich die verschiedenen Lösungen selbst zu erarbeiten, dies erfordert aber in der Regel enorme Fachkenntnisse. Hier ist es definitiv sinnvoller, sich an eine Webflow Agentur zu wenden. Denn in einer solchen Agentur arbeiten in der Regel Spezialisten aus den unterschiedlichen Bereichen, welche die gewünschten Funktionen einfacher umsetzen und implementieren können. Sie erhalten nicht nur die gewünschten Funktionen, sondern haben auch immer einen passenden Ansprechpartner, welcher Ihnen hilft, die Funktionen bei Bedarf zu erweitern oder zu verbessern. Wir raten generell eher zu Webflow Agenturen als zu Freelancern, wie wir unter anderem in diesem Beitrag genauer aufgeschlüsselt haben.

Fazit: Webflow Templates machen die Arbeit und die Kommunikation einfacher

Webflow Templates sind eine gute Möglichkeit, um den gesamten Design-Prozess einer Website mit Webflow zu vereinfachen und zu beschleunigen. Das Design wird durch das Template vorgegeben und muss nur noch an die eigenen Anforderungen und die eigene Corporate Identity angepasst werden. Das kennt man auch von anderen Templates aus anderen Systemen. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass Webflow aufgrund seines Aufbaus und seiner doch noch vielfältigeren Funktionen deutlich komplexere Templates bereitstellt. Sie können zwar auch ohne Fachkenntnisse ein Template an die eigenen Anforderungen anpassen, die Lernkurve ist allerdings deutlich höher. Und sollen neue Funktionen oder neue Elemente eingefügt werden, kann es schnell problematisch werden. Daher ist es in jedem Fall ratsam, sich an eine spezialisierte Webflow Agentur zu wenden, welche gemeinsam mit Ihnen die Einrichtung und Anpassung der Templates übernimmt. Dies spart nicht nur massiv Zeit, sondern langfristig auch Kosten. Denn eine gute Webflow Agentur implementiert die gewünschten Funktionen immer mit sauberem und gut lesbarem Code. Möchten Sie sich also mit dem Thema selbst später intensiver beschäftigen, können Sie die Programmierung in der Regel auch nachvollziehen. Und da eng entlang des recht starren Korsetts des Webflow Templates gearbeitet wird, sind die Design-Grenzen klar vermittelbar. Ein Webflow Template vereinfacht also auch die Kommunikation zwischen Webflow Agentur und Unternehmen, da die einzelnen Elemente der Website durch das Template klar bezeichnet werden können. Optimal also für eine reibungslose Kommunikation auf allen Ebenen.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:
Über den Autor
Webflow Templates - Was Sie über den Einsatz der verschiedenen Templates wissen sollten
Cedrik Dudek
Co-Founder

Cedrik ist Co-Founder von 02100 und schafft es, mithilfe von Low-Code, Unternehmen bis zu 75% produktiver zu machen. 02100 bietet Custom Web-App und Website Entwicklung mit Low-Code an.

Das könnte Sie auch interessieren

Webflow lernen - Mit Schulungen die Webflow Hilfe optimieren
Für Unternehmen
Webflow Lernen - Warum Online-Schulungen für mehr Webflow Hilfe sorgen
Webflow lernen
Umzug von Wordpress zu Webflow - Worauf muss man achten?
Allgemein
Wer einen WordPress Umzug plant und zu Webflow wechseln möchte, sollte im Vorfeld ein paar Punkte beachten.
Wordpress Umzug
Hilfestellung: Webflow Agentur oder Webflow Freelancer?
Allgemein
Webflow Agentur oder Webflow Freelancer? Es gibt erhebliche Unterschiede, die es als Unternehmen zu beachten gilt.
Agentur oder Freelancer
Webflow Review & Test in 2021
Allgemein
Das Website-Design-Tool Webflow im Test. Review über Features, Funktionen und Kundenbewertung. Alles auf einen Blick und informativ aufbereitet.
Zum Webflow Review
Webflow - Erfahrungen von Nutzern, Admins und Anwendern
Tools und Anwendungen
Wir werfen einen Blick auf die Webflow Erfahrungen von allen Nutzern. Wir geben einen detaillierten Blick auf die verschiedenen Webflow Erfahrungen.
Mehr zu Webflow Erfahrungen
10 wichtige Fakten über Webflow
Allgemein
Webflow wird immer beliebter. 10 wichtige Fakten um mehr über Webflow zu lernen und das Tool besser zu verstehen
10 Fakten
Webflow CMS 101 - Eine Einführung in das Webflow CMS
Tools und Anwendungen
Webflow CMS bietet enorm viel Potenzial für dynamische Inhalte. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie grundsätzlich achten sollten.
Mehr zu Webflow 101
Was ist Webflow? CMS oder Entwickler Software?
Für Unternehmen
Immer wieder stellt sich die Frage, ob Webflow ein CMS oder ob Webflow eine Entwickler Software ist. Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten.
CMS oder Entwickler Software
Der große CMS-Vergleich - welche Webflow Alternative eignet sich für wen?
Allgemein
Mit Hilfe von Content-Management-Systemen wie Webflow, kurz CMS, lassen sich einfach und schnell Internetseiten erstellen - und das oft ohne Vorkenntnisse.
Webflow Alternativen
Was ist ein Citizen Developer?
Für Unternehmen
Citizen Developer sollen Abhilfe schaffen und die digitale Transformation der Unternehmen vorantreiben.
Mehr zum Thema Citizen Developer
Einführung in die Low-Code Entwicklung
Allgemein
Die Low-Code Entwicklung wird immer wichtiger und nimmt in der Realität vieler Unternehmen immer mehr Raum ein. Wir zeigen Ihnen, worum es sich bei der Low-Code Entwicklung handelt, wie die Zukunftsaussichten sind und welche Karrierechancen dieser Be
Low-Code Entwicklung
Low-Code vs. No-Code
Für Unternehmen
Low Code und No Code sind Entwicklungs-Ansätze in der IT, die mit wenig oder keiner Programmierung auskommen. Was unterscheidet die beiden Ansätze?
Mehr zu Low Code und No Code
Top 10 der Low-Code Tools
Tools und Anwendungen
Dank verschiedener Low-Code-Tools können kleine und mittelständische Unternehmen schneller passende Software-Lösungen erstellen.
Mehr zu Low Code Tools
Low-Code: Chancen und Möglichkeiten
Für Unternehmen
Die digitale Transformation ist ein herausfordernder Prozess, der besonders den Mittelstand vor hohe Anforderungen stellt. Low Code bietet neue Lösungen.
Erfahre alles über Chancen
Webflow vs. Wordpress
Allgemein
Webflow vs Wordpress - In diesem Webflow vs WordPress Vergleich lernst du alles was du wissen musst.
Mehr zum Webflow Vergleich
Webflow 101 - Der Webflow Designer
Recap Masterclasses
In diesem Artikel erfahren Sie alle Infos über die Kernfunktionalitäten des Webflow Designers.
Rund um den Webflow Designer
Webflow & Shopify - Buy Button Integration
Für Unternehmen
Durch die Integration von Shopify und Webflow können wir ganz neue Nutzererlebnisse schaffen und nachweislich mehr Umsatz für unsere Kunden erzeugen.
Mehr zu Webflow und Shopify
Vorstellung: Amazon Honeycode
Tools und Anwendungen
Hier erfahren Sie worum es dabei geht und wie man Honeycode am besten einsetzen kann.
Mehr zu Amazon Honey Code
Was ist Low-Code und wer kann es nutzen?
Allgemein
Was ist Low Code und welche Rolle spielen Webflow und andere Anbieter in der Digitalisierung.
Rund um Low Code

Weitere Themen und Artikel

Jetzt Kontakt aufnehmen
Vielen Dank! Wir haben deine Anfrage erhalten und melden uns bei dir.
Bitte fülle alle Felder aus um deine Anfrage zu senden.
Chat Icon
1
Close Icon
Unsere Erstberatung ist kostenlos!

Geschätzte Antwortzeit: innerhalb eines Tages